kinelue


Kinesiologie

Sitzungen

Eine kinesiologische Sitzung kann je nach Thema zwischen 1 und 2 Stunden dauern. Der Stundenansatz beträgt Fr. 130.--.
Dauert eine Sitzung länger, so wird diese je 5 Minuten verrechnet.

Ich bin Mitglied beim schweizerischen Verband der Kinesiologen KineSuisse und beim EMR, der ASCA und der EGK als Kinesiologietherapeutin registriert.

Die meisten Krankenkassen übernehmen einen Kostenanteil, sofern Sie über eine Zusatzversicherung verfügen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.

Nachdem Sie mir Ihr Anliegen geschildert haben, finden wir mit Hilfe des Muskeltests heraus, womit Ihr Problem zu tun hat. Dies können Erlebnisse aus der Vergangenheit oder z.B. auch mangelndes Selbstwertgefühl sein (Glaubensmuster), welche im Unterbewusstsein gespeichert sind. In der anschliessenden Balance können negative Erlebnisse aufgelöst, einschränkende Glaubensmuster gelöscht und durch positive ersetzt werden. Die Anzahl der Sitzungen hängt von ihrem Anliegen ab. Je mehr sie sich auf den heilenden Prozess einlassen können und es uns gelingt ihre eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren, desto schneller sind wir am Ziel.

Eine Sitzung wird in angekleidetem Zustand teils sitzend teils liegend durchgeführt.

Hintergrund Text Lüscher Kinesiologie